• Ideen und Lösungen für den Handel 4.0

    Ideen und Lösungen für den Handel 4.0

    Intelligenter Warenfluss

    HARRESKIND arbeitet intensiv daran, Möglichkeiten und Vorteile der Digitalisierung für den LEH gewinnbringend umzusetzen und nutzbar zu machen. Eine aktuelle Handel 4.0-Lösung ist die Umsetzung eines digitalisierten Warenflusses im Markt. Das intelligente Regal meldet, wenn es fast leer ist. Ein Mitarbeiter wird automatisch per Smartdevice informiert und füllt die Warenbestände auf. Umständliche Kontrollgänge durch den Markt werden ersetzt, Umsatzausfälle durch leere Regale vermieden. Die Ware ist immer im Blick und wird vom Zentrallager über das Marktlager bis zum Regal schneller und effizienter bewegt. Kosten lassen sich reduzieren, der Abverkauf wird gestärkt.

    24/7-Verkauf für den stationären Handel

    Der HARRESKIND Cool Locker ist ein lohnendes System für den stationären Handel: Waren 24/7 online verkaufen, Zusatzumwachs generieren, unabhängiger von Öffnungszeiten werden und Personalkosten senken.

    Der Online-Handel im LEH-Segment wächst kontinuierlich. Für den stationären Handel gilt es, auf Online-Wettbewerber zu reagieren und eigene Konzepte umzusetzen. Über die HARRESKIND Cool Locker-Abholstation können Konsumenten Waren online bestellen und 24/7, das heißt rund um die Uhr, abholen. Die bestellte Ware wird im Markt verpackt und zu der gewünschten Abholstation an einem zentralen Standort in der Stadt gebracht. Der Kunde erhält automatisch einen Zugangscode auf sein Smartphone. Damit kann er das Cool Locker-Fach öffnen und die frische, gekühlte Ware mitnehmen.

Zurück